Search
  • kurvengoettin

Vorzeitiger Samenerguss: Ich komme zu schnell – was tun?

Vorzeitige Ejakulation ist eine der häufigsten sexuellen Störungen bei Männern. Es ist, wenn die Emission von Samen und Orgasmen lange vor der gewünschten Zeit erfolgt, und immer oder fast immer innerhalb von ein oder wenigen Minuten nach Induktion der sexueller Aktivität.


Es ist jedoch eines der größten Probleme in der Männer-Sex-Welt, da die meistens verzögern wollen, wobei die Fähigkeit um die Ejakulation zu verzögern, eine Kunst ist, die nicht jeder Mann kann!


Analyse

Die Schätzung variiert, aber Laut Mayo Clinic leiden 1 von 3 Männern an dem Problem der vorzeitigen Ejakulation, während einige Studien darauf hinweisen, dass 9 von 10 Männern dieses Problem haben. Das Problem ist also riesig und es ist den meisten Männern peinlich, darüber zu sprechen, obwohl vorzeitige Ejakulation ein häufiges und behandelbares oder therapiebares Problem ist, durch Medikamente, Beratung und sexuelle Techniken.


Ursache

Viele Männer kommen schneller als sie wollen. Mit einfachen körperlichen und sexuellen Techniken lernst man, die sexuelle Erregung besser zu steuern und ejakulieren wann man bereit ist, oder möchtet. Aus diesem Bild sieht man es gibt primär und sekundär Gründe und Lösungen für Vorzeitiger Ejakulation.

Aber der Grund, warum normal funktionierende Männer möglicherweise zu schnell ejakulieren, könnte in mangelnden Fähigkeiten liegen, oder auch wenn die Spermien für einen längeren Zeitraum gehalten werden. Somit es braucht nicht umbedingt Arzneimitteltherapie oder Pharmakotherapie um das Problem zu behandeln.


Es könnte durch zu viel Druck geführt werden, wenn die Hoden wegen mangelnder sexueller Erregung über einen längeren Zeitraum zu voll sind, was auf einen Mangel an Sexualpartner zurückzuführen sein könnte, dass die Person den Mangel an Sex nicht durch Masturbation kompensieren will, um der Druck zu reduzieren.

Am Ende werden sie in ein Teenager-Dilemma kommen, Jungs diejenigen, die weder Sex noch masturbation haben, die mit überfüllte Hoden mit Sperma, dass sie irgendwann unter ‚wet-dreams’- ’nächtlicher Samenerguss’ leiden.


Wenn ein Mann sich in diesem Zustand befindet, ist die Aufregung während der Sexdate zu hoch, dass sobald er in eine sexuelle Situation gerät, er ejakuliert sofort. Das Problem ist jedoch, dass die Menschen, die aufgrund von Sexmangel oder mangelnder Masturbation zu schnell ejakulieren, ein weiteres Problem haben: den un-trainierten Penis!


Un-trainierten Penis Problem

Das Fehlen einer langen Ausübung der Gefäße, wie in einer längeren Erektion, bei der ein Penis, ein (Geschlechts-) Organ ist, das in Funktion gebracht werden muss, wobei mit der Zeit die Funktionalität verloren geht, wenn die Funktionalität nicht genutzt wird, dass am ende die Person ohne Erektion ejakulieren könnte.

Und wenn die Person in diesen Zustand gerät, hat sie möglicherweise größere Schwierigkeiten, eine zweite Erektion für eine zweite Ejakulation zu erreichen (wenn er die zweite Session nutzen möchte, um den Sex zu genießen, da die erste zu schnell war), weil der Corpus Cavernosum, des Penis Schwammiges erektiles Gewebe- Corpus Spongiosum, und die umgebenden Muskeln zur Erleichterung der Erektion des Penis können eine Erektion möglicherweise nicht mehr halten können, was ausschließlich auf mangelnde Bewegung zurückzuführen ist.

Bild: WiseGEEK

... selbst ein neues Auto, das zu lange unbenutzt geparkt wurde, kann zu Problemen führen, einschließlich Batterietod!

Daher müssen Männer ihren Penis von Zeit zu Zeit entweder durch Sex oder Masturbation aktiv halten und die Erektionsfähigkeiten nicht zu verlieren.

Wer rastet, der rostet!

Und dies wäre ein perfektes Argument, um einen Fall zu gewinnen, wenn dein/e Partner/in dich beim Fremdgehen erwischt und dich konfrontiert, während sie (oder er - ich urteile nicht) dir keinen Sex gibt!


Auswirkungen vorzeitiger Ejakulation

Das Problem hat psychologische Auswirkungen auf Männer, und ihre sexuellen Beziehungen oder Ehen im Allgemeinen. Männer spüren es am meisten, da es ein Problem ist, das nicht nur Druck auf sie, sondern auch auf ihre Partner ausübt und daher ihr gesamtes Sexualleben, die ihre Beziehung oder sogar ihre Ehen in Gefahr bringt.


Einige Männer schämen sich sogar dafür, dass sie zu schnell abspritzen, dass sie ganz auf Sex oder Beziehungen verzichten, was wirklich passiert, da ich Männer in solchen Situation kenne. Und während diese Männer keinen Sex oder Beziehung haben um zu üben und sich in diesem Aspekt zu verbessern, wird die Situation noch schlimmer, als sie ihr Selbstwertgefühl verlieren und sogar in eine tiefe Depression geraten.


Arten von vorreifen Ejakulationen

Es gibt sogar mehr als 50% der Männer, die vorzeitig ejakulieren, was sie sagen: "Ich komme zu schnell!"


Dies kann in Sekundenschnelle oder im Bereich von weniger als 1-5 Minuten geschehen. In einer solchen Situation würde die Frau in Aktion sich als Sexgöttin betrachten, die, die Männer zum schneller Abspritzen bringt. Der Mann hingegen krümmt sich psychologisch und betrachtet sich als lahme Ente und als völliges Versager, der nicht in der Lage ist seine Freundin, Frau oder Partnerin, sexuell zu befriedigen.


Die Ironie dabei ist, dass Männer, die unter diesem Problem leiden, fühlen sich allein.Sie denken, dass sie die einzigen sind, die dieses Problem haben, was falsch ist, da es eines der Hauptprobleme in der Männerwelt ist!

Einige schämen sich bis zu dem Punkt, dass sie die betreffende Dame nach einer solchen Begegnung nicht mehr wiedersehen möchten, insbesondere wenn dies während des ersten Sex-Dates geschah, was ihre Bereitschaft beeinträchtigen könnte, ihren Beziehungsstatus von ‘nur' Sex zu eine Beziehung zu verändern, wenn sie es vorhatten, eine schwierige Grundlage für den Aufbau einer Beziehung.


Diagnose

Aufgrund sexueller Aktivitäten kann die vorzeitige Ejakulation in zwei Kategorien eingeteilt werden.


Kategorie 1 Schnell Spritzer

Dies sind Männer, die keiner sexuellen Aktivität lange wiederstehen können, ohne zu ejakulieren oder das Gefühl zu haben, gleich zu ejakulieren. Sie kommen zu schnell, egal wie, ob während des Vorspiels, das aus Oralsex und Küssen besteht, oder während des Eindringen. In dem Moment, in dem sexuelle Aktivität beginnt, auch wenn nur der Penis berührt ist, um oral zu befriedigt, kommt er, was natürlich ärgerlich ist.


Und das Problem hier ist, wenn ein Kerl zu schnell abspritzt und danach das Interesse für Sex verliert ...

Wenn die Person jedoch ein Mehrfach-spritzer ist, kann er in der zweiten Runde, für eine sekundäre Ejakulation, immer noch längeren Sex genießen. Für Männer, die auf diese Weise funktionieren, können sie sich während der ersten Runde schnell abspritzen lassen, um ihren Druck zu verringern und dann die zweite Runde ohne Druck zu genießen.


Kategorie 2 Schnell Spritzer

Dies sind Männer, die einem längeren Vorspiel und den meisten sexuellen Aktivitäten standhalten können, ohne das Gefühl zu haben, beim Oralsex ejakulieren zu müssen, aber spritzen ab, sobald sie in die Vagina eindringen. Das ist auch nicht lustiger, aber besser, wenn die Person von langem Oralsex profitieren kann.


Stellen Sie sich einen Mann vor, der sein sexuelles Vergnügen während des Vorspiels ständig selbst kontrolliert, nur um abzuspritzen, sobald er in den Liebeskanal eindringt. Wie ärgerlich ist das?

Obwohl keine dieser Kategorien Spaß macht, haben die Männer der Kategorie 2 dennoch die Möglichkeit, ihren Geschlechtsverkehr Zeit zu verlängern, indem sie ein langwieriges Vorspiel voller Oralsex zu genießen. Das Problem wäre, wenn die betreffende Dame Penetrationssex dem Oralsex vorzieht, was die meisten Frauen tun, oder wenn sie nicht gut im Oralsex ist. Aber wenn sie flexibel ist, gut darin ist, und offen für Sexspielzeug ist, was manche Frauen nicht sind, sollte es in Ordnung sein. Wenn nicht, welche Möglichkeiten haben Männer, um ihre Zeit vor der Ejakulation zu verlängern?


Die Lösungen

Da es jedoch für fast alles eine Lösung gibt, kann eine Zeit vor der Ejakulation durch verschiedene Verzögerungsmechanismen und Strategien zur Verlängerung und zum Genuss des Geschlechtsverkehrs verlängert werden, was das Selbstwertgefühl und die sexuelle Persönlichkeit der Männer stärken.

Viele Wege führen zum Ziel.

Aber eigentlich, Verhältnis und Sex Therapien sind die beste Lösungen im vergleich zu Pharmacotherapy.

So was können Männer in einer solchen Situation tun. Welche Strategien verwenden Männer, um ihre Ejakulationen zu verzögern?

1. Der Verlorene Ejakulation-Feeling-Effekt

Eigentlich sollte jeder Mann in der Lage sein, seine Ejakulation zu verzögern, auf der Grundlage der Theorie dass:

Jeder Mann war irgendwann in seinem Sexualleben an einem Punkt angelangt, an dem er gerade ejakulieren wollte und abgelenkt und es verlor …

Zum Beispiel, du warst gerade am wixen, voll im gang und kurz vor Ejakulation, wann du auf deine Höhepunkt warst deine Frau/Freundin oder Familien Mietlied öffnete der Tür. Was werdest du machen? Das Gefühl meine ich gerade!


Dieser Effekt des Gefühls der verlorenen Ejakulation ist dass, was Männer brauchen, um einen Mechanismus zu entwickeln, der ihnen hilft, die vorzeitigen Ejakulationsprobleme zu bekämpfen!


2. Psychosexual Therapy

Die Ejakulation wird sowohl von Verhaltens- als auch von psychologischen Aspekten beeinflusst, die berücksichtigt werden müssen, sobald ein Mann sexuell aktiv wird. Wenn der Mann in seinem sexuellen Verhalten älter wird, während er seine Sexpersönlichkeit kreiert, sollte er die volle Kontrolle darüber ausüben, wann er NICHT abspritzen soll und wann er abspritzen soll. Da zu gehören Verhaltenstraining und die Kantenmechanismen/ Edging Mechanismen.

a. Verhaltenstraining

Die Penistraining durch Massieren könnte ein Verhalten das begonnen werden könnte, sobald ein Mann sexuell aktiv wird, um seine Langzeitempfindlichkeit vor der Ejakulation zu beeinflussen. Es geht darum, dass Männer ihren Penis gewöhnlich massieren und ihn kurz vor dem Ejakulieren zu lassen/bremsen, was dazu führt, dass sie sich daran gewöhnen, nicht umbedingt ejakulieren zu müssen, wenn sie kurz davor sind.


b. Edging (Kanten) Training

Kantenbildung ist die Kunst der Orgasmus Kontrolle. Um sich jedoch darauf vorbereiten zu können, die Phase vor der Ejakulation zu verlängern, muss ein Mann seinen sexuellen Reaktionszyklus verstehen, bei dem es sich um die Abfolge physischer und emotionaler Veränderungen handelt, die auftreten, wenn eine Person, ein Mann oder eine Frau, sexuell erregt wird mit die sexuell anregenden Aktivitäten wie Masturbation, Oralverkehr oder Geschlechtsverkehr und variiert jede Phase von Person zu Person.

Bild: liebebrauchtzeit


Die Phasen können so definiert werden….


Nach dem Verlangen ist die Erregungsphase. In dieser Phase steigt die Muskelspannung des Mannes, seine Herzfrequenz wird schneller mit zunehmender Atmung; seine Haut rötet an einigen Stellen. Seine Brustwarzen verhärten sich und sein Blutfluss zu den Genitalien, dann erhöht die Erektion und Schwellung seiner Hoden, der Hodensack wird enger, während er beginnt, eine Schmierflüssigkeit abzuscheiden. Die Länge der Phase variiert von Person zu Person und dauert bei schnell Spritzer einige Minuten und bei Personen, die spät ejakulieren, bis zu mehreren Stunden.


Die zweite Phase ist das Plateau. Dies ist, wenn der Kerl kurz vor dem Orgasmus steht. Daher ist es an der Zeit, die sexuelle Stimulation des Partners zu stoppen, wenn die Erregung höher wird, um eine frühe Ejakulation zu vermeiden, und nach einiger Zeit wieder zu beginnen, wenn das Gefühl nach Ejakulation nachgelassen hat. In dieser Phase beginnen sich die Veränderungen in der Erregungsphase zu verstärken, wo sich nun seine Hoden in den Hodensack zurückziehen, während Atmung, Herzfrequenz, Blutdruck und Muskelspannung weiter zunehmen.


Die dritte Phase ist der Orgasmus. Dies ist der Höhepunkt und ein Punkt ohne Wiederkehr. Es ist gekennzeichnet durch eine schnelle Aufnahme von Sauerstoff und Atmung, extremen Blutdruck und hohe Herzfrequenz sowie eine plötzliche und kraftvolle Entspannung der sexuellen Spannung, die den Beginn unwillkürlicher Muskelkontraktionen mit rhythmischer Kontraktion der Muskeln an der Penisbasis darstellt was zu einer Samen-Ejakulation führt.


Wenn ein Mann die Reaktion seines Körpers während jeder Phase und den Rand jedes Sexueller Reaktionszyklus, in der aus Erregungsphase, Plateau, Orgasmus und Rückbildungsphase besteht; versteht und kennt, kann dies dazu beitragen, das Problem der vorzeitigen Samenerguss zu lösen. Es geht darum immer wieder zu pausieren während die Plateauphase, vor die gefährliche Phase der ‘point of no return’, der Umkehrgrenzpunk, damit zu stoppen vor man den Punkt erreicht an dem es kein Zurück mehr gibt. Das ist eine sehr wichtige Strategie.


3. Quickie und reduziertes Vorspiel

Wenn du weisst, dass du schnell spritz, insbesondere wenn du ein Kategorie 1 Schnell Spritzer, warum entscheidest du dich nicht für einen Quickie ohne Vorspiel, um zuerst abzuspritzen, dann machst du ein Pause mit einer erotischen Dusche, einem Bad, einem Whirlpool oder einer Massage mit dein Partner/in und dann beginnen mit die offizielle Sex-Session, während du entspannt bist, mit einem langen Vorspiel ohne Druck oder das Gefühl für 'kurz vor Ejakulation'?


Ein Quickie kann in Form von spontanem Eindringen. Es kann aber auch als Oral Sex mit Verführung wie Striptease, Blowjob, Oberschenkel-Sex, oder Tittenfick/Spanischsex, was ein wirklich schönes Gefühl für eine perfekte Ejakulation vermittelt, genau wie reiner Sex, wenn es gut gemacht ist, besonders auf großen natürlichen Brüsten!

Nach dem Orgasmus, kurze Pause dann wieder mit Vorspiel und gemütlich Sex anfangen. In den meisten Fällen, wenn ein Mann zu früh ejakuliert, hält er beim zweiten Mal viel länger an. Aber wenn er in der zweiten Runde immer noch zu schnell spritzt, er kann das Vorspiel überspringen und einfach bei der weniger verführerischen Penetration bleiben, damit er lang ficken kann.


4. Eine situative Anorgasmie

Denk daran, Sex ist psychologisch und eine Kopfsache! Daher sollten die Köpfe so trainiert werden, dass sie beim Geschlechtsverkehr frei sind. Wenn du weisst dass du schnell abspritzt, denk nicht weiter darüber nach. Denk nicht an deine Schwäche. Trainiere deinen Kopf, um bei einem Sex-Date nicht darüber nachzudenken, weil dass lenkt ab.


Psychologisch gesehen passiert es umso mehr, je mehr Sie darüber nachdenken!

Darüber hinaus ist es auch möglich, darin zu üben, indem du absichtlich eine orgasmische Dysfunktion oder eine situative Anorgasmie zu erzeugen, bei der du dich dazu bringst, nur in bestimmten Situationen wie Oralsex, Handjob, Masturbation oder auf bestimmten Positionen Orgasmus zu haben und ohne denen solltest du nicht kommen.


Oder kombiniere, beispielsweise deine Ejakulation mit einer bestimmten sexuellen Aktivität, wie z. B. einer Brustwarzenverführung, bei der nur dann kannst du abspritzen, also wenn deine Brustwarzen verführt werden, oder mit einer bestimmten Position, in der du dein Geist trainierst, nicht abzuspritzen, es sei denn, du bist auf deine Lieblingsposition, oder du trainierst dich, nicht abzuspritzen, es sei denn, du bekommst zusätzlich eine Prostata-Massage, oder du trainierst dich, nicht abzuspritzen, es sei denn, dein Penis wird massiert, als Masturbation oder einen Handjob, oder du trainierst dich, nicht abzuspritzen, es sei denn, du bist auf 69 position oder bekommst facesitting dazu!


5. Verhaltensadaptation

Es gibt auch verschiedene Arten von Sexpositionen, die dir bei der Verwaltung deiner Erektion helfen könnten. Einige denken, dass Cowgirl- oder Reverse-Cowgirl Positionen, auf der die Frau reitet, den Mann entspannt ist und seine sexuelle Erregung unter Kontrolle hält, um sein pre-ejakulations Zeit zu verlängern. Dies ist jedoch unrealistisch, da in dieser Position der Mann keine Kontrolle über seine Ejakulation hat und die Frau die Chefin ist. Es sei denn, er wird sie in den kritischen Momenten aufhalten und bremsen. Sonnst die Frau hat der Markt!


Und um die Ejakulation basierend auf Geschlechtspositionen zu verwalten, Folgendes muss geachtet:


a. Das Beste kommt zum Schluss

Aus meiner Sicht hat jeder Mann seine Lieblingsposition und die Strategie oder das Prinzip wäre, wie das Sprichwort sagt:

Das Beste kommt zum Schluss!

Wenn du Doggie style liebst, beginne mit der Position, die du am wenigsten mag, wie Missionar, Löffel, Cowgirl-Reverse und beende dann mit deiner Lieblingsposition, doggie style wenn du bereit bist zu kommen. Wenn du mit deinem Favoriten beginnst, deine sexuelle Erregung wird zu hoch und du kannst dich nicht beherrschen. b. Denk an Ampelprinzip

Gebe deiner Dame außerdem nicht zu viel Kontrolle über dich. Versuche, der Chef zu sein, da du weisst, wann du, nach dem Ampelprinzip, ejakulierst.


Der Ampelprinzip ist wie beim Autofahren. Du weisst du solltest beim rot stoppen, du beginnst zu bremsen wenn es grün auf gelb ist und nicht wenn es gelb auf rot ist. Sonnst wird es zu spät.

Bild: commons.wikimedia.org

Genau so beim Sex, man muss wissen wann grün ist, wann gelb ist und wann rot ist, dann stoppen wann es grün auf gelb ist und nicht gelb auf rot. Also, Frühzeitig aufhören!

So, wenn die Dame die Kontrolle beim sex hat, kann sie nicht wissen wann du auf grün oder gelb bist, ausser du stop sie oder du stöhnst dann kann sie stoppen. Somit, gib die Frau die Kontrolle ganz am Schluss, wenn du weisst das du bist bereit zu ejakulieren. Dann kannst du auch dein Lieblingsposition üben.


Eigentlich je mehr du bremst je länger kannst du es halten. Aber vergiss nicht der Regel Nr. 19. Bremsen beim Sex, aber zum richtigen Zeitpunkt spritzen!


6. Sex Taktiken gegen schnell spritzen

Beim sex, es ist sehr wichtig langsam zu ficken und immer wieder zu pausieren wenn die Erregung zu hoch ist. Am besten, auch als Sexkommunikation, die Partnerin frühzeitig zu sagen dass sie sollte kurz warten, Beispiel beim blasen, dann wenn das Gefühl wieder vorbei ist, ein Zeichen zu geben um weiter zu machen.


Bild: Chess.com

Beim ficken, am besten kurz raus von die Vagina gehen wenn das Gefühl zu stark ist, dann wieder rein. In dieser Zeit man kann sich mit anderer sex spiele ablenken wie streicheln, mit die Titten spielen, lecken, dann wieder weiter.


Dass heisst aber du als Mann du sollst die Positionen wählen die du die Kontrolle hast, so wie Missionar, seitlich oder doggie style. Wenn die Frau die Kontrolle beim Sex hat dann einfach sagen dass sie soll kurz warten. Beim Reiten halte sie fest um sie zu bremsen, wie ein Handbremse.


Alle diese Taktiken habe ich schon unter Die 19 Regeln für guten Sex von Kurvengoettin beschrieben. Ein paar von denen sind:

  • Regel Nr. 11: Handbremse beim Reiten ziehen, Händeangriffe beim Sex

  • Regel Nr. 12: Verwende das strategische Priorisierungskonzept

  • Regel Nr. 13: Priorisierung der Sex Position

  • Regel Nr. 16. Der Fick Geschwindigkeit

  • Regel Nr. 17: Genießen Nicht Rasen

  • Regel Nr. 19: Bremsen beim Sex, aber zum richtigen Zeitpunkt spritzen

7. Masturbationstherapie: Die ultimative Lösung

Masturbation ist das ultimative Heilmittel gegen vorzeitige Ejakulation. Für Männer ist es wichtig, häufig zu masturbieren, aber nicht zu viel, um sich vor vorzeitigen Ejakulationsproblemen zu schützen, um Normal ejakulieren zu können.

Bild: mhc.com

Der Grund, warum es wichtig ist, ab und zu zu masturbieren, wenn man nicht in einer aktiven sexuellen Beziehung ist, könnte durch diese Grafik von privategym.com erklärt werden.

Bild: Privategym.com

Wenn wir diese Grafik analysieren, können wir sehen, dass junge Männer, diejenigen, die normalerweise in der Masturbation aktiv sind, weniger Probleme mit vorzeitiger Ejakulation haben.


Wir sehen dass weniger als 10% der Männer unter 20 Jahren dieses Problem haben, und zwar, am Ende haben die meisten von denen, Probleme, durch Geschlechtsverkehr zu ejakulieren, da ihr Penis aufgrund von zu viel oder übermäßigem Masturbieren (was ich in einem anderen Artikel erläutern habe) weniger empfindlich ist, was ich als Escort Lady oft erlebt habe.


Männer über 50 die zu wenig masturbieren wollen gleichzeitig wenig Sex zu Verfügung haben, haben am meistens Probleme mit vorzeitiger Ejakulation und viele haben auch das un-tranierten Penis Problem.


Nach meiner Erfahrung können Männer, die 4-7 Mal in der Woche masturbieren (unabhängig vom Alter), Schwierigkeiten haben mit einer Frau, nur durch sexuelle Aktivitäten wie Blowjob oder Penetration zu ejakulieren, und müssen am Ende sogar masturbieren, um zu ejakulieren.


Daher, es ist offensichtlich, dass Masturbation, die Penisempfindlichkeit verringert, wie ich im folgenden Artikel erklärt habe. Somit, wenn man zu schnell spritzt bedeutet dass er hat ein empfindlichen Penis. Und um die Penisempfindlichkeit zu reduzieren sollte man mehr masturbieren, aber natürlich nicht zu viel.


#kommezuschnell #sex #vorzeitigerejakulation #schnellspritzen #ejakulierezuschnell #ejakulation

89 views
 

Subscribe Form

076 702 53 44

Zweierstrasse 169, 8003 Zürich

©2020 Kurven-Goettin